Wellness

Bierkur

Pivní lázně

 

 

 

 

 

 

 

 

Verlauf der Prozedur

Hauptbestandteil der „echten Bierkur“ ist Wasser mit einer Temperatur von 37°C. Das Wasser wird danach mit Zusätzen angereichert aus denen Bier gebraut wird, wie Hefe, Hopfen, Malz usw. Die Kur trägt dank ihrer wohltuenden Wassertemperatur zu einer leichten Steigerung der Herztätigkeit und zur Aktivierung des Blutkreislaufes in den Gefäßen bei. Die Kur erwärmt die Haut und öffnet die Poren der Haut, durch die beim leichten Schwitzen Schadstoffe aus der Haut geschwemmt werden. Die lebende Kultur der Bierhefe übergibt der Haut eine Vielzahl an Vitaminen B, Proteinen und Sacchariden und sie trägt so zur Geschmeidigkeit und Regeneration der Haut bei. Für den Ausgleich des Blutdrucks, die Steigerung der Wirkung der Kur und zur Potenzierung des Entspannungserlebnisses wird den Gästen ein Glas natürlichen nicht pasteurisierten Bieres Ježek empfohlen.

Wirkungen: Ausgezeichnete Antistresstherapie. Förderungen der Regenerationsfähigkeit der Haut, gesamte Beruhigung dermatologischer Störungen und der psychischen Disharmonie.

Kontraindikationen: Nicht für Personen mit hohem Blutdruck, nach Herzoperationen, schwangere Frauen ab dem 3 Schwangerschaftsmonat und für Kinder bis 15 Jahre geeignet.

Behandlungsdauer 20 Minuten.

Nach dem Bad wird der Gast zur Entspannung zu einem Bett gebracht, in ein Leintuch und eine Decke gewickelt, es beginnt die Phase der Beruhigung der Organismus. Der erhitzte Körper beruhigt sich, der Blutdruck sink langsam, die Muskeln werden gelockert und Energie kehrt in den Körper zurück. Die gereinigte Haut nimmt förderliche Stoffe auf, die nach dem Bad auf der Haut geblieben sind und diese werden langsam über die Poren in die Haut aufgenommen.

Die Ruhezeit nach dem Bad sollte mindestens 25 Minuten dauern.

Damit Sie einen positiven Effekt erzielen, empfehlen wir nach dieser Prozedur 12 Stunden nicht zu baden.

Preis der echten Bierkur für 1 Person – 690,- CZK inkl. MwSt.

 

Das Hydromassagebad

 

 

 

 

 

 

 

 

gehört zu den Prozeduren mit einer mechanischen Wirkung (Wassermassageprozeduren).
Dank dieser Prozedur werden Sie perfekt entspannen, Sie bauen Spannungen und Stress aus dem gesamten Körper und dem Geist ab.

Die Prozedur findet in einer Spezialwanne mit einer Wassertemperatur von 35-37°C statt.

Das Bad dauert ungefähr 20 Minuten, nachdem ein ca. 30 minütiger trockener Wickel folgt.

Wirkungen:

  • regeneriert überanstrengte und müde Muskeln

  • verbessert den Blutkreislauf

  • baut Stress ab

  • stärkt die Abwehrkräfte des Körpers

  • hilft bei Schlafstörungen

  • aktiviert den Stoffwechsel

  • bildet ein angenehmes Mikroklima zur Entspannung

Kontraindikationen:

  • schwere Nervenerkrankungen

  • akute Entzündungen

  • Herzerkrankungen und Kreislaufstörungen

  • Schwangerschaft

Hydromassagebad für 1 Pers. – 450,- CZK inkl. MwSt.

  • in einer original Kurwanne

 

Salzbäder mit Zusätzen

Es handelt sich um eine Prozedur, die in einer Spezialwanne stattfindet, die mit ungefähr 35 - 37 °C warmem Wasser mit aufgelösten Zusätzen gefüllt wird. Die Dauer des Bades beträgt 20 Minuten, danach folgt ein 20 minütiger Wickel im Bett.

Sie können vor Ort aus verschiedenen Arten wählen – z.B. Salz aus dem Toten Meer, Schokolade. Lavendel, Antistress, gegen Erkältungen u.ä.

Die Bäder gehören nicht nur zu den sehr beliebten Kurprozeduren, für eine Vielzahl von Menschen stellen sie eine angenehme Art der Entspannung nach einem stressigen und angespannten Tag dar. 

Salzbäder mit Zusätzen – Preis des Bades für 1 Pers. – 390,- CZK inkl. MwSt.

Reservierung an der Rezeption erforderlich.